Wer sind wir und was machen wir:

!!! Hier gelangen Sie zu unserem Unternehmensfilm !!!

 

 

dh

 

Morgenstund hat Gold im Mund...

 

In Dettingen steht unsere Produktion - keine Fabrik mit Förderbändern und vollautomatischen Maschinen in die oben das Fleisch reinkommt und unten die Wurst wieder raus - sondern einfach nur eine etwas größere Metzgerei. Maschinen sind heutzutage zwar unerlässlich, doch bei uns haben sie nur eine unterstützende Aufgabe. Den Kopf und vorallem erfahrene und fleißige Hände können sie nicht ersetzen.

Wir sind noch stolz auf unser Handwerk!

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Wir schlachten noch selbst, und zwar 3x in der Woche.

Rinder:

1x die Woche, ca. 10 Stück

Schweine:

2x die Woche, ca. 160 Stück

Schafe/Lämmer:

1x die Woche, ca. 6 Stück

cfghfgh1gjghjghj4

 

....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Unsere Geschichte Q11A9234

Alles fing in einer Metzgerei in der Heidenheimer Oststadt an.
Christian Heußler führte von 1969 bis 1997 einen kleinen und feinen Metzgereibetrieb.
In der kleinen Metzgerei in der Heidenheimer Römerstraße gab man sich schon damals die größte Mühe
den Kunden hervorragende Fleisch- und Wurstwaren anzubieten und sie fachmännisch zu beraten.
Schon zu dieser Zeit wurde selbst geschlachtet, gewurstet und gekocht.
Dies war der Grundstein der
heutigen Metzgerei Heußler.
1997 übernahm sein Sohn Andreas

- frisch von der Meisterschule und voller neuer Ideen - den Betrieb und begann ihn auszubauen.
Mit dem Neubau der Produktionsstätte in Dettingen konnte genug Volumen und Produktionskraft geschaffen werden, um nach und nach mehrere Heußler-Filialen im Kreis Heidenheim aufzubauen.

 

 

....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................